Tropische Intersubgenerische Seerosen

tropisch-intersubgenerisch

Die erste dokumentierte Kreuzung zwischen zwei verschiedenen tropischen Untergattungen gelang William Phillips im Jahr 2002. Ihm gelang es eine tagblühende tropische Seerose ( Nymphaea colorata) mit einer australischen Seerose (Nymphaea 'Andre Leu') zu kreuzen. Das war zugleich auch die allererste Intersubgenerische Hybride überhaupt. Sein Ziel war es Seerosen zu erzeugen die das Aussehen von Australischen Seerosen hatten und so leicht zu kultivieren waren wie normale tagblühende tropische Seerosen. Nach ihm wurden weitere Kreuzungen unter den tropischen Seerosen durchgeführt, unter anderem gelang es tagblühende mit nachtblühenden Seerosen zu kreuzen. Bisher ist das Interesse der Züchter an diesen Seerosen gering. Wir haben einige Züchtungen von Rich Sacher aus New Orleans in unserer Sammlung, und werden diese nach und nach in unser Sortiment aufnehmen. 

Die erste dokumentierte Kreuzung zwischen zwei verschiedenen tropischen Untergattungen gelang William Phillips im Jahr 2002. Ihm gelang es eine tagblühende tropische Seerose ( Nymphaea... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tropische Intersubgenerische Seerosen

tropisch-intersubgenerisch

Die erste dokumentierte Kreuzung zwischen zwei verschiedenen tropischen Untergattungen gelang William Phillips im Jahr 2002. Ihm gelang es eine tagblühende tropische Seerose ( Nymphaea colorata) mit einer australischen Seerose (Nymphaea 'Andre Leu') zu kreuzen. Das war zugleich auch die allererste Intersubgenerische Hybride überhaupt. Sein Ziel war es Seerosen zu erzeugen die das Aussehen von Australischen Seerosen hatten und so leicht zu kultivieren waren wie normale tagblühende tropische Seerosen. Nach ihm wurden weitere Kreuzungen unter den tropischen Seerosen durchgeführt, unter anderem gelang es tagblühende mit nachtblühenden Seerosen zu kreuzen. Bisher ist das Interesse der Züchter an diesen Seerosen gering. Wir haben einige Züchtungen von Rich Sacher aus New Orleans in unserer Sammlung, und werden diese nach und nach in unser Sortiment aufnehmen. 

Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nymphaea `Betty Lou` - Intersubgenerische tropische Seerose
Nymphaea `Betty Lou` - Intersubgenerische...
Kreuzungen zwischen `normalen` tropischen Seerosen und australischen Seerosen gibt es seit Anfang des Jahrtausends, aber erst in diesem Jahr (2016) ist die erste davon auf dem Markt aufgetaucht ist. Es handelt sich um die Sorte `Betty...
75,00 € *
Zuletzt angesehen