Birnen

birne-josefine-von-mecheln-10-06-18-015b1eba635999f

Birnen sind ein feineres Obst als Äpfel, aber sie benötigen wärmere Bedingungen um ihren vollen Geschmack und ein zart schmelzendes Fruchtfleisch zu entwickeln. An schlechten Standorten oder in kalten und nassen Jahren bringen sie nicht das gewünschte Aroma. Es gibt Tafelbirnen zum sofort essen, und es gibt Wirtschaftsbirnen zum Kochen und backen. Nur sehr wenige Birnensorten lassen sich lagern, die meisten müssen sofort gegessen oder verarbeitet werden.

Bei den Birnen gibt es als Besondernheit noch Most- und Dörrsorten. Diese Bäume tragen oft große Mengen kleiner Birnen, aus denem man köstliche Süß- und Sauermoste erzeugen kann, und viele lassen sich auch zu Hutzeln trocknen. Die Verwendung von Hutzeln in der Küche ist weitgehend in Vergessenheit geraten. Wir bieten im Herbst auch Hutzeln an, die wir in unserem Brotbackofen getrocknet haben. 

   
 
   
 

Tagwolke

 
Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos