Pflanzen für nassen Boden

Iris-fulva-2004-02

Die hier versammelten Pflanzen lieben stauend nasse Böden. Ihr Zuhause ist die Randzone des Gartenteichs wo der Boden auf Höhe des Wasserspiegels oder wenige Zentimeter darüber liegt. Das Wasser steht hier normalerweise noch nicht so hoch, dass die Pflanzen im Wasser stünden.

Den Unterschied zwischen feuchten und nassem Boden können Sie ganz leicht mit Ihren Fingern testen. Pieksen Sie ganz einfach Ihren Finger in den Boden und ziehen Sie ihn wieder heraus. Wenn sich das entstandene Loch mit Wasser füllt, dann ist der Boden nass. Bleibt es dagegen leer, war der Boden nur feucht.

Die hier versammelten Pflanzen lieben stauend nasse Böden. Ihr Zuhause ist die Randzone des Gartenteichs wo der Boden auf Höhe des Wasserspiegels oder wenige Zentimeter darüber liegt. Das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pflanzen für nassen Boden

Iris-fulva-2004-02

Die hier versammelten Pflanzen lieben stauend nasse Böden. Ihr Zuhause ist die Randzone des Gartenteichs wo der Boden auf Höhe des Wasserspiegels oder wenige Zentimeter darüber liegt. Das Wasser steht hier normalerweise noch nicht so hoch, dass die Pflanzen im Wasser stünden.

Den Unterschied zwischen feuchten und nassem Boden können Sie ganz leicht mit Ihren Fingern testen. Pieksen Sie ganz einfach Ihren Finger in den Boden und ziehen Sie ihn wieder heraus. Wenn sich das entstandene Loch mit Wasser füllt, dann ist der Boden nass. Bleibt es dagegen leer, war der Boden nur feucht.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Anemopsis californica [(Nutt.) Hook. et Arn.] - Eidechsenschwanz
Anemopsis californica [(Nutt.) Hook. et Arn.] -...
Der Eidechsenschwanz ist eine ganz besondere Pflanze aus Kalifornien. Sie ist nur dort zu finden und hat nirgends auf der Welt eine nahe verwandte Pflanze. Vermutlich ist sie auch die einzige Sumpfpflanze, die in einer Wüste zuhause ist....
4,50 € *
Apium nodiflorum [(L.) Lag.] - Knotenblühender Sellerie
Apium nodiflorum [(L.) Lag.] - Knotenblühender...
Der Knotenblütige Sellerie ist zwar weit verbreitet in Europa, Asien und Nordafrika, aber bei uns in Deutschland gehört er zu den gefährdeten Arten. Man trifft ihn noch am ehesten in Baden-Württemberg an, wo er entlang von Bächen und...
4,00 € *
Apium repens [(Jacq.) Lag.] - Kriechender Sellerie
Apium repens [(Jacq.) Lag.] - Kriechender Sellerie
Der Kriechende Sellerie ist eine hochgradig vom Aussterben bedrohte Pflanze. Das liegt nicht etwa daran, dass er besonders anspruchsvoll wäre. Setzen Sie ihn in nassen Boden, und sie können zuschauen wie er in wenigen Monaten einen...
5,00 € *
Aster puniceus [L.] - Sumpfaster
Aster puniceus [L.] - Sumpfaster
Im Osten Nordamerikas kommt die Sumpfaster so gut wie in allen Feuchtgebieten von Ontario bis hinunter nach Florida vor. Bei uns dagegen ist sie recht selten in Wasserpflanzengärtnereien zu haben. Sie wächst auf nassen bis zeitweilig...
4,00 € *
Bolboschoenus maritimus [(L.) Palla] - Strandsimse
Bolboschoenus maritimus [(L.) Palla] - Strandsimse
Die Strandsimse ist in Deutschland sehr ungleichmäßig verbreitet. Im Binnenland ist sie eine sehr seltene Pflanze, in den Küstenregionen ist sie dagegen weit verbreitet. Sie wächst dort an Gräben und Ufern, und hat den großen Vorteil,...
3,50 € *
Calla palustris [L.] - Schlangenwurz
Calla palustris [L.] - Schlangenwurz
Die Schlangenwurz gehört zur Familie der Aronstabgewächse. Ihren Namen hat sie von ihrer angeblichen Wirkung gegen Schlangenbissen (probieren Sie`s lieber nicht aus). Sie kriecht mit ihrem Rhizom durch den nassen Boden und schickt...
3,50 € *
Caltha p. ssp polypetala [(Turcz.) Vorosch.] - Sumpfdotterblume
Caltha p. ssp polypetala [(Turcz.) Vorosch.] -...
Die Wildform der Sumpfdotterblume kann man bei uns noch entlang der Bäche und Gräben antreffen, aber auch sie ist im Rückgang begriffen denn früher konnte man sie auch in den Wiesen antreffen. Die Standorte direkt an den Gewässern sind...
3,50 € *
Caltha p. var alba [Hook. f et Thomson] - Weiße Sumpfdotterblume
Caltha p. var alba [Hook. f et Thomson] - Weiße...
Da die Sumpfdotterblume eine riesiges Verbreitungsgebiet hat (Europa, Asien und Nordamerika) treten in der Natur auch Varianten auf. Eine davon ist die weißblühende Sumpfdotterblume, die zuerst aus dem Himalaya beschrieben wurde, aber...
4,50 € *
Caltha palustris `Auenwald` - Sumpfdotterblume
Caltha palustris `Auenwald` - Sumpfdotterblume
Die Wildform der Sumpfdotterblume kann man bei uns noch entlang der Bäche und Gräben antreffen, aber auch sie ist im Rückgang begriffen denn früher konnte man sie auch in den Wiesen antreffen. Die Standorte direkt an den Gewässern sind...
3,50 € *
Caltha palustris `Goldschale`
Caltha palustris `Goldschale`
Die Wildform der Sumpfdotterblume kann man bei uns noch entlang der Bäche und Gräben antreffen, aber auch sie ist im Rückgang begriffen denn früher konnte man sie auch in den Wiesen antreffen. Die Standorte direkt an den Gewässern sind...
3,50 € *
Caltha palustris `Monstrosa` - Sumpfdotterblume
Caltha palustris `Monstrosa` - Sumpfdotterblume
Die Wildform der Sumpfdotterblume kann man bei uns noch entlang der Bäche und Gräben antreffen, aber auch sie ist im Rückgang begriffen denn früher konnte man sie auch in den Wiesen antreffen. Die Standorte direkt an den Gewässern sind...
4,50 € *
Caltha palustris `Multiplex` - Gefüllte Sumpfdotterblume
Caltha palustris `Multiplex` - Gefüllte...
Die Wildform der Sumpfdotterblume kann man bei uns noch entlang der Bäche und Gräben antreffen, aber auch sie ist im Rückgang begriffen denn früher konnte man sie auch in den Wiesen antreffen. Die Standorte direkt an den Gewässern sind...
4,50 € *
1 von 9
Zuletzt angesehen