Molinia arundinacea [Schrank] - Riesen-Pfeifengras

4,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 5 Werktage

  • F16-05
Pfeifengräser sind Windspiele im Garten. Ihre langen Halme wiegen sich im Wind, und wenn etwas... mehr
Produktinformationen "Molinia arundinacea [Schrank] - Riesen-Pfeifengras"

Pfeifengräser sind Windspiele im Garten. Ihre langen Halme wiegen sich im Wind, und wenn etwas an dieser wunderbaren Pflanze fehlt, dann ist es nur ihr Spiegelbild im Wasser.  Damit wären wir bei dem idealen Standort für alle Pfeifengräser: das feuchte (nicht staunasse!) Ufer des Gartenteichs. Das Riesen-Pfeifengras ist eine Art Mammutausgabe des gewöhnlichen Pfeifengrases. Daheim ist es in Feuchtgebieten Europas, kommt in Deutschland aber nur in Süddeutschlandsvor, vor allem in kalkhaltigen Flachmooren und Feuchtwiesen. Wie bei vielen Gräsern kommt seine eindrucksvollste Zeit im Herbst, wenn es sich goldgelb verfärbt. Wichtig ist die richtige Verwendung des Bindestrichs beim Namen: es handelt sich um ein Riesen-Pfeifengras, nicht um ein Riesenpfeifen-Gras. Ich möchte mich hier ausdrücklich bei meiner Deutschlehrerin Frau Lutz bedanken, die uns anhand des Wortes Ur-Insekt gezeigt hat, wie wichtig ein Bindestrich sein kann!

Blütenfarbe: gelblichbraun
Blütezeit: August bis September
Bodenreaktion: schwach sauer bis alkalisch
Familie: Poaceae
Geselligkeit: einzeln oder kleine Tuffs setzen
heimisch: ja
Lichtbedarf: sonnig bis halbschattig
Lieferqualität: 9er Topf
Nährstoffbedarf: gering
Pflanzabstand: 120 cm
Pflanzenhöhe: 150-200 cm
Staudencode: Freiflächen 2-3 und Gehölzrand 2-3
Synonyme: Molinia altissima [Link]
Wasserbedarf: frisch
Winterhärtezone: Z 5
Weiterführende Links zu "Molinia arundinacea [Schrank] - Riesen-Pfeifengras"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Molinia arundinacea [Schrank] - Riesen-Pfeifengras"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen