Rhynchospora fusca [(L.) W.T.Aiton] - Braunes Schnabelried

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: FW2201

 

Versand ab ab April

7,50 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Rhynchospora fusca [(L.) W.T.Aiton] - Braunes Schnabelried"

Pflanzenhöhe 10 bis 30 cm
Pflanzabstand 20 - 25 cm
Geselligkeit 7er Topf, in kleinen Gruppen setzen
Familie Cyperaceae
Nährstoffbedarf gering
heimisch ja
Blütezeit Mai - Juli
Wasserbedarf nasser Boden bis wenige cm Wasser
Blütenfarbe rotbraun
Bodenreaktion sauer
Lichtbedarf sonnig
Winterhärtezone Z4

Das braune Schnabelried war eine typische Pflanze der Hochmoore und der moorigen Wiesen. Heute hat es die meisten seiner Standorte verloren, entweder an den Torfabbau oder an die Landwirtschaft. In Deutschland gilt es überall als stark gefährdet und in einigen Bundesländern ist es breits ausgestorben. Da es 'nur' ein Gras ist, finden sich auch viel weniger Leute, die sich für sein Überleben einsetzen. Bunte Blumen haben es da wesentlich leichter einen Platz am Gartenteich zu bekommen. Wenn Sie es versuchen wollen dem braunen Schnabelried einen Platz zum Überleben zu geben, dann müssen Sie ihm einiges bieten können. Einfach nur in den Teich pflanzen reicht hier nicht. Da es ursprünglich in Hochmooren wuchs, braucht es ständig eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die ist an größeren Teichen gegeben, an kleineren nur wenn sie nicht zugig sind. Der richtige Boden für das Schnabelried ist schlammig und wird regelmäßig überschwemmt. Können Sie da bieten, dann wächst das braune Schnabelried zu einem kleinen Horst heran und trägt im Sommer seine fuchsroten Blütenköpfchen. 

 

Weiterführende Links zu "Rhynchospora fusca [(L.) W.T.Aiton] - Braunes Schnabelried"

Weitere Artikel von Nymphaion
 
 
 
Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos