Nymphaea `Mary` - Winterharte Seerose
 
 
 

Nymphaea `Mary` - Winterharte Seerose

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: WSO11

 

Versand ab Mitte Mai

25,00 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Nymphaea `Mary` - Winterharte Seerose"

Wasserbedarf 40 - 50 cm Wasserstand
Pflanzabstand 80 cm
Geselligkeit einzeln oder in Dreiergruppen setzen
Blütezeit Mai - September
Nährstoffbedarf mittel
Familie Nymphaeaceae
Blütenfarbe rosa und weiss
Lichtbedarf sonnig
Lieferqualität wurzelnackt
Winterhärtezone Z4
heimisch Züchtung

In Japan wurde die Tuschmalerei zur absoluten Perfektion entwickelt. Schwarze Tusche ist die einzige `Farbe`, die dabei eingesetzt wird, und es heisst dort: `wenn man die schwarze Tusche richtig verwendet, dann kommen die Farben von allein.`. Etwas ähnliches ist bei dieser Seerose zu beobachten. Sie hat nur eine einzige Farbe - Rot - , aber dieses Rot tritt in so viel Schattierungen auf, dass die Blüte eine Farbtiefe gewinnt, die ganz unglaublich ist. Bunt wäre niemals so schön. Je älter die Pflanze wird, desto intensiver ist die Schattierung ausgeprägt.

 Dieses Meisterwerk stammt - wie könnte es anders sein - von Kirk Strawn. Er schuf diese Seerose 1993, aber leider ist sie in den Gartenteichen eine Rarität geblieben. Es liegt nicht an Wüchsigkeit oder Gesundheit (das hat sie beides, vor allem ihre Blätter sind wohl das kräftigste was man bei Seerosen finden kann), vermutlich liegt es am subtilen Farbspiel das sich erst demjenigen erschließt, der sich Zeit für das Betrachten nimmt. Aber erstklassige Tuschebilder hängen ja auch nicht in jedem zweiten Haushalt ...

Diese Sorte ist sehr rar. Sie kann erst im April bestellt werden, wenn die Vermehrung abgeschlossen ist. 

 

Weiterführende Links zu "Nymphaea `Mary` - Winterharte Seerose"

Weitere Artikel von Nymphaion
 
 
 
Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos