Seerosen von Latour-Marliac

nymphaea-sioux-05-08-001

Joseph Bory Latour-Marliac ist der Schöpfer der winterharten Seerosensorten. Er gründete 1875 die erste Seerosengärtnerei der Welt und schuf dort Jahr für Jahr eine Vielzahl neuer Sorten. Die Gärtnerei wurde zum Magneten für Pflanzenliebhaber und Künster. Bekannt sind z.B. die Seerosenbilder von Monet, die er alle nach Seerosen von Latour-Marliac malte. Nach dem Tode Marliacs begann ein langsamer und sich jahrzehntelang hinziehender Abstieg der Gärtnerei. Fast hundert Jahre lang war sie mehr Mythos als Wirklichkeit. Das änderte sich erst als 2007 Robert Sheldon die Gärtnerei kaufte und von Grund auf renovierte und die Sammlungen neu aufbaute. Heute ist Latour-Marliac wieder so schön und gut wie zu den Zeiten des Gründers.

Wir freuen uns sehr, dass wir 2018 Sorten anbieten können, die wir direkt von Latour-Marliac beziehen. Es sind altbekannte Namen dabei, die aber bislang nicht sortenecht in Deutschland zu haben waren, und es sind auch alte Schätze dabei, die fast ein Jahrhundert lang überhaupt nicht mehr zu haben waren. 

   
 
   
 

Tagwolke

 
Wir vewenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. Lesen Sie unsere Cookie Richtlinie, sofern Sie weitere Informationen wünschen. Weitere Infos