Buntnesseln - Solenostemon - Coleus

Buntnesseln kennen die älteren unter uns noch aus ihren Kindertagen. Damals gab es nur ein oder zwei Sorten, die man nirgends kaufen und nur als Stecklinge von anderen Pflanzenfreunden bekommen konnte. Die Pflanzen wurden regional unterschiedlich bezeichnet als `Buntnessel`, `Nessel`oder `Brennessel`, manchmal sogar mit dem alten Gattungsnamen `Coleus`. Als die Gartencenter mit ihrer großen Auswahl an Zimmerpflanzen auf der Szene erschienen, war es um die Buntnesseln geschehen. Sie waren jetzt viel zu `einfache` Pflanzen und kamen schnell aus der Mode.

In den letzten Jahren hat sich hier gewaltig etwas geändert. Zunächst bekamen die Buntnesseln einen neuen botanischen Namen und heissen heute korrekt Solenostemon scutellarioides. Dann begannen in den USA und im Vereinigten Königreich etliche Gärtner mit diesen Pflanzen zu züchten, und sie erzielten eine Fülle neuer Sorten mit unglaublichen Farben und Formen. Als letztes begann die Bewegung des `New Exotic Garden`, bei der Buntnesseln für Sommerpflanzungen im Freiland Verwendung finden. Mit ihnen werden in den Sommerbeeten bunte Blattteppiche gewoben, die in ihrer Farbenpracht viele Blumen in den Schatten stellen. In den Teppichen stehen dann exotische Solitärpflanzen wie Canna oder Colocasia.

Buntnesseln machen süchtig. Sie werden auch Sie schnell dazu bringen sie zu sammeln oder sogar mit ihnen Kreuzungen durchzuführen und neue Sorten durch Aussaat zu gewinnen. Auch bei der vegetativen Vermehrung durch Stecklinge machen es uns die Buntnesseln leicht. Triebspitzen bewurzeln sogar in einem Glas Wasser, und es ist möglich sich im Frühling die nötigen Pflanzen für einen flächige Bepflanzung aus einigen Mutterpflanzen selbst heranzuziehen. Das einzige Limit für Buntnesseln sind niedrige Temperaturen. Sie stammen aus den Tropen und leiden bei niedrigen Temperaturen. Der erste Nachtfrost bringt unweigerlich das Ende - aber vorher konnte man sich den ganzen Sommer an ihnen erfreuen. Als Zimmerpflanze kann man sie viele Jahre halten, sie kommen gut mit den Verhältnissen in Wohnräumen zurecht.

Buntnesselbestellung: wir versenden die Buntnesseln nur in der frostfreien Zeit von Mitte Mai bis Anfang Oktober. Unsere Sammlung enthält um die 200 Sorten. Es ist uns aus Zeitgründen leider nicht möglich jedes Jahr alle diese Sorten zu vermehren. Der Schwerpunkt unserer Gärtnerei liegt bei den Teichpflanzen, die Buntnesseln sind für uns ein Steckenpferd. Wir vermehren sie, wenn Zeit dafür übrig ist. Deswegen steigt die Anzahl der verfügbaren Sorten im Lauf der Saison an. Wenn eine Sorte nicht verfügbar war, bemühen wir uns diese im folgenden Jahr bei der Vermehrung zu bevorzugen.

Buntnesseln kennen die älteren unter uns noch aus ihren Kindertagen. Damals gab es nur ein oder zwei Sorten, die man nirgends kaufen und nur als Stecklinge von anderen Pflanzenfreunden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Buntnesseln - Solenostemon - Coleus

Buntnesseln kennen die älteren unter uns noch aus ihren Kindertagen. Damals gab es nur ein oder zwei Sorten, die man nirgends kaufen und nur als Stecklinge von anderen Pflanzenfreunden bekommen konnte. Die Pflanzen wurden regional unterschiedlich bezeichnet als `Buntnessel`, `Nessel`oder `Brennessel`, manchmal sogar mit dem alten Gattungsnamen `Coleus`. Als die Gartencenter mit ihrer großen Auswahl an Zimmerpflanzen auf der Szene erschienen, war es um die Buntnesseln geschehen. Sie waren jetzt viel zu `einfache` Pflanzen und kamen schnell aus der Mode.

In den letzten Jahren hat sich hier gewaltig etwas geändert. Zunächst bekamen die Buntnesseln einen neuen botanischen Namen und heissen heute korrekt Solenostemon scutellarioides. Dann begannen in den USA und im Vereinigten Königreich etliche Gärtner mit diesen Pflanzen zu züchten, und sie erzielten eine Fülle neuer Sorten mit unglaublichen Farben und Formen. Als letztes begann die Bewegung des `New Exotic Garden`, bei der Buntnesseln für Sommerpflanzungen im Freiland Verwendung finden. Mit ihnen werden in den Sommerbeeten bunte Blattteppiche gewoben, die in ihrer Farbenpracht viele Blumen in den Schatten stellen. In den Teppichen stehen dann exotische Solitärpflanzen wie Canna oder Colocasia.

Buntnesseln machen süchtig. Sie werden auch Sie schnell dazu bringen sie zu sammeln oder sogar mit ihnen Kreuzungen durchzuführen und neue Sorten durch Aussaat zu gewinnen. Auch bei der vegetativen Vermehrung durch Stecklinge machen es uns die Buntnesseln leicht. Triebspitzen bewurzeln sogar in einem Glas Wasser, und es ist möglich sich im Frühling die nötigen Pflanzen für einen flächige Bepflanzung aus einigen Mutterpflanzen selbst heranzuziehen. Das einzige Limit für Buntnesseln sind niedrige Temperaturen. Sie stammen aus den Tropen und leiden bei niedrigen Temperaturen. Der erste Nachtfrost bringt unweigerlich das Ende - aber vorher konnte man sich den ganzen Sommer an ihnen erfreuen. Als Zimmerpflanze kann man sie viele Jahre halten, sie kommen gut mit den Verhältnissen in Wohnräumen zurecht.

Buntnesselbestellung: wir versenden die Buntnesseln nur in der frostfreien Zeit von Mitte Mai bis Anfang Oktober. Unsere Sammlung enthält um die 200 Sorten. Es ist uns aus Zeitgründen leider nicht möglich jedes Jahr alle diese Sorten zu vermehren. Der Schwerpunkt unserer Gärtnerei liegt bei den Teichpflanzen, die Buntnesseln sind für uns ein Steckenpferd. Wir vermehren sie, wenn Zeit dafür übrig ist. Deswegen steigt die Anzahl der verfügbaren Sorten im Lauf der Saison an. Wenn eine Sorte nicht verfügbar war, bemühen wir uns diese im folgenden Jahr bei der Vermehrung zu bevorzugen.

Filter schließen
 
  •  
1 von 9
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Iresine 'Cherry` - Iresine
Iresine 'Cherry` - Iresine
3,50 € *
Iresine 'Grünes Herz` - Iresine
Iresine 'Grünes Herz` - Iresine
3,50 € *
Iresine 'Rotes Herz` - Iresine
Iresine 'Rotes Herz` - Iresine
3,50 € *
Iresine speciosa - Iresine
Iresine speciosa - Iresine
Keine Buntnessel, kann aber in gleicher Weise verwendet werden. Sie stammt ursprünglich aus Brasilien (die Ahnen der Buntnesseln kommen aus Asien) und ist vermutlich nicht mehr als reine Art bei uns in Kultur zu finden. Es gibt heute...
3,50 € *
Solenostemon `Abbey Road` - Buntnessel
Solenostemon `Abbey Road` - Buntnessel
3,50 € *
Solenostemon `Alabama Sunset` - Buntnessel
Solenostemon `Alabama Sunset` - Buntnessel
'Alabama Sunset' ist eine der besten Buntnesselsorten, die jemals gezüchtet wurde. Weil sie so gut ist, ist sie auch unter einer Reihe anderer Namen im Umlauf, z.B. als 'Texas Parking Lot'. Alle Buntnesseln variabel in ihrer Färbung, je...
3,50 € *
Solenostemon `Aligator Tears` - Buntnessel
Solenostemon `Aligator Tears` - Buntnessel
3,50 € *
Solenostemon `Anja Freisinger` - Buntnessel
Solenostemon `Anja Freisinger` - Buntnessel
(Wallner 2016) Gewidmet einer lieben Freundin aus dem Theaterverein , die leider viel zu jung gestorben ist.
3,50 € *
Solenostemon `Apple Brandy` - Buntnessel
Solenostemon `Apple Brandy` - Buntnessel
3,50 € *
Solenostemon `Augsburg Nr. 1` - Buntnessel
Solenostemon `Augsburg Nr. 1` - Buntnessel
Diese Sorte kam über den Botanischen Garten Augsburg zu uns. Wir vermuten es handelt sich um einen Sport von 'Solariensis'.
3,50 € *
Solenostemon `Augsburg` - Buntnessel
Solenostemon `Augsburg` - Buntnessel
Diese Buntnessel haben wir ohne Namen vom botanischen Garten in Augsburg bekommen. Bisher konnten wir sie keiner bekannten Sorte zuordnen. Wir führen sie deswegen im Moment unter dem Namen 'Augsburg'.
3,50 € *
Solenostemon `Autumn Rainbow` - Buntnessel
Solenostemon `Autumn Rainbow` - Buntnessel
Die Herkunft dieser Sorte ist unbekannt, sie lässt sich zurückverfolgen in die Walisische Gärtnerei Dibleys, aber es bleibt offen ob sie deren Züchtung ist.
3,50 € *
1 von 9
Zuletzt angesehen