Hydrocotyle bonariensis [Lam.] - Buenos-Aires-Wassernabel
 
 
 
 

Hydrocotyle bonariensis [Lam.] - Buenos-Aires-Wassernabel

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: H044

 

Versand ab Mitte Mai

4,50 € *
 
 
 

Produktinformationen "Hydrocotyle bonariensis [Lam.] - Buenos-Aires-Wassernabel"

Pflanzenhöhe 10-15 cm
Pflanzabstand 20 - 30 cm
Familie Apiaceae
Staudencode Freiflächen 3 und Wasserrand 3-4
Blütenfarbe gelbgrün
Geselligkeit in Trupps von 3-5
Blütezeit Juni - August
heimisch nein
Nährstoffbedarf normal
Lichtbedarf sonnig bis halbschattig
Wasserbedarf Wasserrand,feucht bis sumpfig
Winterhärtezone Z 8

Was uns an dieser Pflanze am meisten erstaunt ist die Tatsache, dass sie es noch nicht geschafft hat zur weitverbreiteten Zimmerpflanze zu werden. Sie wächst im Haus perfekt in einer Schale mit dauernassem Boden und sieht dabei bildschön aus. Ihre Blätter sind saftig dunkelgrün und stehen senkrecht - man denkt unwillkürlich an Schilde (bei uns hat irgendjemand einmal einen Polizei-Schlumpf zwischen die Blätter geschmuggelt; das passte absolut zu den Blatt-Schilden). Die Blüten sind wie bei allen Wassernabelarten unscheinbar und grünlich. Der Zierwert dieses Wassernabels ist eindeutig höher als beim heimischen Wassernabel. Zuhause ist die Pflanze von Südamerika bis zu den südlichen USA.

 

Wird dieser Wassernabel an den Teich ausgepflanzt, bildet er in kurzer Zeit eine große Matte. Zum Überwintern reicht es aus ein paar Ableger davon zu nehmen und in einer Schale im Haus zu überwintern, wobei es der Pflanze egal ist ob sie in einem warmen oder kühlen Zimmer steht.

 

 

Weiterführende Links zu "Hydrocotyle bonariensis [Lam.] - Buenos-Aires-Wassernabel"

Weitere Artikel von Nymphaion