Cyperus esculentus [L.] - Erdmandel

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: H028

 

Versand ab ab April

3,50 € *
 
 
 

Produktinformationen "Cyperus esculentus [L.] - Erdmandel"

Pflanzabstand 30 - 35 cm, 50 - 60 cm
Geselligkeit 7er Topf, in kleinen Trupps pflanzen
Familie Cyperaceae
Wasserbedarf feucht bis flaches Wasser
Blütenfarbe grüngelb
Blütezeit Juni - August
Bodenreaktion kalkhaltig
heimisch nein
Nährstoffbedarf normal
Lichtbedarf sonnig
Winterhärtezone Z 8

Die Erdmandel stammt aus dem Mittelmeerraum und wird dort in einigen Ländern auch als Nahrungsmittel genutzt. Vor allem in Spanien ist sie beliebt, denn es lässt sich aus ihr eine Süßspeise herstellen. Die Erdmandel hat mit den echten Mandeln überhaupt nichts zu tun, denn sie ist ein Sauergras. Seine Speicherorgane sind kleine braune Kügelchen, die sich am Ende der Saison an den Wurzeln bilden. Man kann sie dann ausgraben und frisch oder getrocknet essen. Sie schmecken süß, und erinnern tatsächlich an den Geschmack von Mandeln. Will man die Erdmandel am Gartenteich halten, dann macht man das am besten in einer großen Schale, die man mit Sand füllt und dann ins flache Wasser stellt. Zur Ernte im Herbst nimmt man die Schale heraus, lässt den Sand trocken und gibt dann alles in ein Sieb. Der Sand fällt durch, die Knollen bleiben im Sieb liegen. Die Knollen kann man vollständig trocknen und sie werden trotzdem in nächsten Frühling wieder austreiben.

 

 

 

Weiterführende Links zu "Cyperus esculentus [L.] - Erdmandel"

Weitere Artikel von Nymphaion