Penthorum sedoides [L] - Sumpfdickblatt
 
 
 

Penthorum sedoides [L] - Sumpfdickblatt

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: FW0618

 

Versand ab Ende März

3,50 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Penthorum sedoides [L] - Sumpfdickblatt"

Pflanzabstand 30 - 40 cm
Pflanzenhöhe 50-100 cm
Lieferqualität 7er Topf
Geselligkeit in Trupps von 3-5
Blütezeit Juni-August
Bodenreaktion leicht sauer bis alkalisch
Wasserbedarf nass bis flaches Wasser
heimisch nein
Nährstoffbedarf normal
Familie Penthoraceae
Lichtbedarf sonnig
Staudencode Wasserrand 3-5
Blütenfarbe weisslich
Winterhärtezone Z 6

Das Sumpfdickblatt ist eine sehr merkwürdige Pflanze. Es beginnt schon mit ihrer Verwandtschaft. Weitschichtig ist es mit den Steinbrechen verwandt, aber seine eigene Familie besteht nur aus der einzigen Gattung Penthorum und davon gibt es nur zwei Arten. Mehr Verwandte sind nicht (mehr) da. Die eine Art lebt in Südostasien, die andere (um die es hier geht) im östlichen Nordamerika. Die Verbreitungsgebiete berühren sich nirgends, ja kommen sich nicht einmal nahe. Nicht nur ein Ozean liegt zwischen ihnen, sondern gleich mehrere. Das ist ein Verbreitungsmuster das nicht einmal mit der Kontinentalverschiebung erklärt werden kann. Am Teich können wir solche Probleme aber vergessen und uns freuen dass sich so eine Besonderheit so leicht kultivieren lässt. Den Sommer über ist das Sumpfdickblatt einfach nur eine nette Pflanze. An seinen rötlichen Stielen wachsen wechselständige, hellgrüne Blätter. Später im Hochsommer erscheinen Dolden cremeweißer Blüten. Der große Auftritt kommt aber im Herbst, denn dann verfärbt sich die ganze Pflanze leuchtend rotbraun und spielt `Indian Summer`. Bei diesem Auftritt stiehlt ihr garantiert niemand anders die Schau.

 

Weiterführende Links zu "Penthorum sedoides [L] - Sumpfdickblatt"

Weitere Artikel von Nymphaion