Allium angulosum [L.] - Kantiger Lauch
 
 
 

Allium angulosum [L.] - Kantiger Lauch

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: F0504

 

Versand ab Ende März

3,50 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Allium angulosum [L.] - Kantiger Lauch"

Pflanzabstand 10 - 20 cm
Pflanzenhöhe 30-40 cm
Lieferqualität 9er Topf
Familie Alliaceae
Wasserbedarf feucht bis sumpfig
Staudencode Freiflächen 3 und Wasserrand 3-4
Blütenfarbe hell- violett
Nährstoffbedarf hoch
Geselligkeit in Trupps von 3-5
heimisch ja
Blütezeit Mai bis September
Bodenreaktion schwach, mäßig sauer bis schwach, mäßig kalkhaltig
Lichtbedarf sonnig
Winterhärtezone Z 5

Dieser Lauch kommt nur entlang der großen Flüsse Rhein, Elbe und Donau in feuchten und nassen Wiesen vor. Ein großes Vorkommen gab es früher entlang der Donau bei Donauwörth und dieses Vorkommen war die Grundlage für eine kleine Industrie. Die Wiesen mit dem kantigen Lauch wurden als Kuhweiden genutzt und die Kühe fraßen dabei natürlich auch den Lauch. Sie mochten ihn wohl gerne, denn sie fraßen ihn in solchen Mengen, dass ihre Milch leicht nach Knoblauch schmeckte. Aus dieser Milch wurde dann der berühmte Schwaigkäse gemacht, der in ganz Europa verkauft wurde. Bis vor kurzem war der Schwaigkäse nur noch eine Erinnerung, aber seit einiger Zeit grasen wieder Kühe in den Lauchwiesen und der Schwaigkäse wird als Delikatesse wieder angeboten. Sie brauchen übrigens nicht den Umweg über die Kuh gehen, Sie können den Lauch auch direkt als Gewürz essen. Im Garten braucht er nicht unbedingt eine feuchte Wiese, ihm reicht dort auch ein gut gegossenes Beet. Er ist aber nicht nur Gewürz sondern auch Zierpflanze, denn im Sommer trägt er hellviolette Blütenköpfchen an schlanken Stielen.

 

Weiterführende Links zu "Allium angulosum [L.] - Kantiger Lauch"

Weitere Artikel von Nymphaion