Eryngium yuccifolium [MIchx.] - Yucca-Mannstreu
 
 
 
 

Eryngium yuccifolium [MIchx.] - Yucca-Mannstreu

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: F0601

 

Versand ab ab April

Statt: 4,00 € *
4,00 € *
 
 
 

Produktinformationen "Eryngium yuccifolium [MIchx.] - Yucca-Mannstreu"

Pflanzenhöhe 50 - 80 cm
Pflanzabstand 60 - 80 cm
Lieferqualität 9er Topf
Familie Apicaceae
Geselligkeit einzeln oder in Dreiergruppen setzen
Staudencode Freiflächen 2-3 und Wasserrand 2-3
Wasserbedarf frischer bis feuchter Boden
Blütenfarbe grünlichweiss
Nährstoffbedarf hoch
Blütezeit Juli - September
heimisch nein
Bodenreaktion schwach sauer bis schwach alkalisch
Lichtbedarf sonnig
Winterhärtezone Z 6

Man sieht es dieser Pflanze nicht auf den ersten Blick an, dass sie eine Verwandte von Petersilie und Co ist. Die meisten Doldenblütler haben feine geteiltes, farnartiges Laub und ebenso filigrane Blütendolden. Dieser Mannstreu dagegen tritt mit dicken Blättern auf, die in ihrer Jugend denen einer jungen Yucca zum Verwechseln ähnlich sehen. Auch die Blüte ist eher robust: zwar in Dolden angeordnet, aber die Dolden bestehen aus dicken kugeligen Einzelblüten. Zuhause ist diese Pflanze in den Prärien Nordamerikas. Die Indianer glaubten, mit dem Saft ihrer Wurzeln könne man Klapperschlangenbisse heilen. Die Wurzeln reichen sehr tief, da die Pflanze auch auf trockenen Standorten vorkommt und sich ihr Wasser so tief unten suchen kann. Die langen Wurzeln machen ein Verpflanzen aber schwierig, also suchen Sie sich den Standort im Garten gut aus. Ein späteres Umpflanzen wird nicht gut vertragen. 

 

Weiterführende Links zu "Eryngium yuccifolium [MIchx.] - Yucca-Mannstreu"

Weitere Artikel von Nymphaion