Eupatorium cannabinum [L.] - Wasserhanf
 
 
 

Eupatorium cannabinum [L.] - Wasserhanf

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: S0251

 

Versand ab Ende März

3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Eupatorium cannabinum [L.] - Wasserhanf"

Pflanzenhöhe 120 - 130 cm
Pflanzabstand 80 cm
Lieferqualität 9er Topf
Familie Asteraceae
Geselligkeit einzeln setzen
Staudencode Freifläche 3; Wasserrand 3-4; Gehölzrand 2-3
Wasserbedarf frisch bis nass
heimisch ja
Blütezeit Juli - September
Bodenreaktion mäßig sauer bis mäßig alkalisch
Nährstoffbedarf normal
Blütenfarbe rosa
Lichtbedarf sonnig bis halbschattig
Winterhärtezone Z5

Wer von dem Wort  `Hanf` dazu verleitet wurde sich diese Pflanze näher anzuschauen wird jetzt enttäuscht sein: mit dem echten Hanf ist sie überhaupt nicht verwandt und auch ihre Inhaltstoffe sind vollkommen andere. Nur die Blattform der beiden Pflanzen ist ähnlich.  Es ist der einzige Vertreter der Gattung Eupatorium der in Europa heimisch ist, die übrigen sind in Nordamerika zu finden. Bei uns wächst diese Pflanze in Auwäldern und an Ufern, manchmal geht sie auch auf ganz nasse Stellen die regelmäßig überschwemmt werden. An solchen Standorten kann die Pflanze riesig werden, bis zu drei Meter hoch. Im Garten wird sich nur gut ein Drittel so hoch, also knapp über einen Meter. Sie blüht vom Hochsommer bis in den Herbst und ist dann eine wichtige Nahrungspflanze für einen seltenen Schmetterling, den `Russischen Bären`. Neuerdings ist der Wasserhanf in Kräuterkreisen in Mode gekommen, ihm werden allerlei Wirkungen zugeschrieben. Allerdings sollte man damit vorsichtig sein, Wasserhanfprodukte sind nicht ohne Grund apothekenpflichtig.

 

Weiterführende Links zu "Eupatorium cannabinum [L.] - Wasserhanf"

Weitere Artikel von Nymphaion