Iris missouriensis - Missouri-Wiesenschwertlilie

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: F0610

 

Versand ab Ende März

4,50 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Iris missouriensis - Missouri-Wiesenschwertlilie"

Pflanzabstand 30 - 50 cm
Pflanzenhöhe 60 cm
Lieferqualität 9er Topf
Wasserbedarf feuchter Boden; sumpfig
Staudencode Freiflächen 3-4 und Wasserrand 4
Blütenfarbe gelb
Geselligkeit in Trupps von 3-5
Familie Iridaceae
Blütezeit Mai bis Juni
Nährstoffbedarf mittel
heimisch nein
Bodenreaktion schwach bis mäßig sauer
Lichtbedarf sonnig
Winterhärtezone Z5

Diese Iris ist eine nahe Verwandte unserer heimischen Wiesenschwertlilie. Sie kommt in den westlichen USA vor, wo sie Feuchtwiesen und Ufer besiedelt. Als Zierpflanze wird sie sehr selten verwendet: bei uns weil sie nahezu unbekannt ist, in den USA weil sie dort als Weideunkraut gilt. Die Pflanze ist nämlich bitter und wird deswegen vom Weidevieh nicht gefressen. Daher kann sie sich als einzige Pflanze dort versamen und nimmt auf den Weiden immer mehr zu. Am Gartenteich tauchen weidende Kühe eher selten auf. Deswegen wird die Missouri-Wiesenschwertlilie bei uns auch nicht zum Problem, sondern ist im Gegenteil eine attraktive Bereicherung des Teichs. Und reinbeissen wird vermutlich auch niemand.

 

Weiterführende Links zu "Iris missouriensis - Missouri-Wiesenschwertlilie"

Weitere Artikel von Nymphaion