Nymphaea `Blue Beauty` - Tropische Seerose
 
 
 
 

Nymphaea `Blue Beauty` - Tropische Seerose

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: TH33

 

Versand ab Ende Mai

29,50 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Nymphaea `Blue Beauty` - Tropische Seerose"

Wasserbedarf 30 cm Wasserstand
Blütenfarbe blau
Geselligkeit einzeln im Topf halten
Pflanzabstand entfällt
Blütezeit Juni - Oktober
Familie Nymphaeaceae
Lichtbedarf sonnig
Winterhärtezone Z10

(William Tricker 1897) Eine der ältesten Hybriden unter den tropischen Seerosen. Sie ist vermutlich eine Kreuzung aus Nymphaea caerulea und Nymphaea capensis var. zanzibariensis. Ihre Blüten sind hellblau und sternförmig, die Schwimmblätter sind grün. Es ist eine mittlere bis große Sorte.

Über die Jahre entstand ein ziemliches Durcheinander um die Identität dieser Sorte. Als Tricker sie auf den Markt brachte, nannte er sie Nymphaea `Pulcherrima`. Ein paar Jahre später schuf Henry Conard eine etwas dunklere Seerose der er den Namen Nymphaea `Pennsylvania` gab. Ab dem Jahr 1912 waren beide Sorten im Katalog von Tricker vertreten. Seit 1923 empfahl das American Joint Commitee on Horticultural Nomenclature für Sortenbezeichnungen keine lateinischen Begriffe mehr zu verwenden (um so auf den ersten Blick Arten von Sorten unterscheiden zu können). Tricker reagierte auf die Empfehlung und benannte `Pulcherrima` in `Blue Beauty` um (was aus heutiger Sicht ein Unding ist, denn gültig ist immer der erste Name der einer Sorte gegeben wurde). Einige Jahre bot Tricker sowohl `Blue Beauty` als auch `Pennsylvania`an, bis es im Katalog von 1928 plötzlich hieß `Pennsylvania` sei nur ein Synonym für `Blue Beauty` (die Beschreibung der Pflanze passte aber eher auf `Pennsylvania`) - eine der beiden Sorten war entweder in der Gärtnerei verloren gegangen, oder die beiden waren untrennbar durcheinander geraten. Natürlich wurden die beiden Sorten auch in anderen Gärtnereien kultiviert, aber auch dort fing man an die beiden Sorten als identisch zu betrachten. Wenn der ursprüngliche Züchter sagte es sei so, dann konnte man schlecht anderer Meinung sein.  Ab diesem Zeitpunkt wurden also sowohl Nymphaea `Pulcherrima` als auch Nymphaea `Pennsylvania` unter dem Namen Nymphaea `Blue Beauty` verkauft. Diese Sachlage wurde 2002 von Walter Pagels mühsam aus alten Katalogen und Fachbüchern analysiert. Wirklich aufgelöst hat sich das Durcheinander deswegen aber nicht. Nach wie vor kann man sich nicht sicher sein was unter dem Namen `Blue Beauty` verkauft wird. Wir haben unsere Mutterpflanzen aus Florida bekommen und gehen im Moment davon aus, dass es sich um Nymphaea `Pulcherrima` handelt. Nur ein direkter Vergleich mit der Schwestersorte könnte erweisen ob wir die hellere (= `Pulcherrima`) oder die dunklere (= `Pennsylvania`) Sorte kultivieren.

 

Weiterführende Links zu "Nymphaea `Blue Beauty` - Tropische Seerose"

Weitere Artikel von Nymphaion
 
 
Nymphaea `Islamorada` -...

29,50 € *

Langzeitdünger

3,00 € *

Nymphaea `Midnight Serenade` -...

35,00 € *

Nymphaea `King of Siam` -...

35,00 € * Statt: 40,00 € *