Lobelia siphilitica [L.] - Blaue Kardinals-Lobelie
 
 
 
 

Lobelia siphilitica [L.] - Blaue Kardinals-Lobelie

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: F15-10

 

Versand ab Ende März

3,50 € *
 
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Lobelia siphilitica [L.] - Blaue Kardinals-Lobelie"

Pflanzabstand 30 - 40 cm
Pflanzenhöhe 60-80 cm
Lieferqualität 9er Topf
Familie Campanulaceae
Staudencode Freiflächen 2-3
Wasserbedarf frisch bis feucht
Blütenfarbe hell-blau
Nährstoffbedarf hoch
Geselligkeit in Trupps von 3-5
Blütezeit Juli bis September
heimisch nein
Bodenreaktion schwach bis mäßig sauer
Lichtbedarf sonnig
Winterhärtezone Z 5

Die blaue Kardinals-Lobelie ist eine sehr gute Pflanze für das nasse oder feuchte Ufer des Gartenteichs, sie wächst aber ebensogut im normalen Gartenboden in der Rabatte. Sie trägt im Spätsommer und Herbst kräftige Ähren, die mit zweilippigen Blüten in verschiedenen Blauschattierungen bedeckt sind. In extrem kalten Region ist leichter Winterschutz angeraten. Ihr deutscher Name ist ein schlechter Witz: mit der Kardinalslobelie hat sie nichts zu tun, und eine Übersetzung des botanischen Namens ist das auch nicht. Korrekt müsste man sie auf Deutsch als Syphilis-Lobelie bezeichnen. Sie wurde tatsächlich vor Jahrhunderten als Heilmittel gegen die Syphilis eingesetzt. Die Theorie dahinter war, daß es im Ursprungsland einer Krankheit auch ein Medikament dagegen geben müssen. So wurde allerhand ausprobiert (unter anderem auch Trinkkuren mit Blauholz), die Kuren haben wahrscheinlich ebensoviele Opfer gefordert wie die Krankheit selbst. Heute wissen wir, dass die Lobelie als Medikament nichts taugt, als Zierpflanze dagegen unverzichtbar ist.

 

Weiterführende Links zu "Lobelia siphilitica [L.] - Blaue Kardinals-Lobelie"

Weitere Artikel von Nymphaion