Zingiber mioga [(Thunb.) Roscoe] - Japanischer Ingwer
 
 
 
 

Zingiber mioga [(Thunb.) Roscoe] - Japanischer Ingwer

von: Nymphaion

Bestell-Nr.: H101

 

Versand ab Mitte Mai

6,50 € *
 
 
 

Produktinformationen "Zingiber mioga [(Thunb.) Roscoe] - Japanischer Ingwer"

Pflanzabstand 40 - 60 cm
Pflanzenhöhe 60 - 90 cm
Lieferqualität 9er Topf
Blütezeit August
Geselligkeit einzeln oder kleine Tuffs setzen
Staudencode Freiflächen 2 und Beet 2 und Gehölzrand 2
Wasserbedarf frisch
Nährstoffbedarf hoch
Bodenreaktion leicht sauer bis leicht alkalisch
heimisch nein
Lichtbedarf sonnig bis halbschattig
Blütenfarbe weisslich
Winterhärtezone Z 7
Familie Zingiberaceae

Der echte Ingwer ist ein tropische Pflanze und bei uns nur sehr schwer zu kultivieren. Wer schon einmal probiert hat die Knollen aus dem Gemüseladen anzutreiben wird das Problem kennen. Erst wächst die Pflanze gut, aber dann fehlt es ihr schnell an der nötigen Wärme und der hohen Luftfeuchtigkeit, sie wird unansehnlich, schwach und dann sind auch schon die ersten Schädlinge da.

Zum Glück gibt es aber in Japan einen nahen Verwandten des echten Ingwers, und der eignet sich nicht nur für die Küche sondern er ist bei uns auch viel leichter zu kultivieren. Wirklich winterhart ist die Pflanze nicht, aber schon sehr nahe dran. Wir überwintern sie im ungeheizten Gewächshaus und hatten bisher nur in extrem kalten Jahren Ausfälle.

 

Von dieser Pflanze werden in Japan sowohl die Blätter als auch die Rhizome in der Küche verwendet. Da sich die Pflanze gut vermehrt, hat man mit ihr immer einen kleinen Ingwervorrat im Haus.

 

Weiterführende Links zu "Zingiber mioga [(Thunb.) Roscoe] - Japanischer Ingwer"

Weitere Artikel von Nymphaion